Home » Beratung & Studien (page 2)

Beratung & Studien

Schlechte Noten für das EU-Energielabel

Eine Studie des Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) offenbart gravierende Schwächen des Energielabels, mit dem die Verbraucher zum Kauf stromsparender Geräte bewegt werden sollen. Das EU-Energielabel bewertet die Produkte mit einer Buchstabenskala von A+++ (sehr gut) bis G (schlecht) und damit kombinierten Balken, die von Grün bis Rot reichen. Dabei bemängeln die Autoren der Studie vor allem, dass die Angaben keine ...

Read More »

Ein Klimakabinett soll es richten

Die Klimapolitik der Bundesregierung steht in der Kritik. Mit der Bildung eines Klimakabinetts will die Große Koalition Kritikern den Wind aus den Segeln nehmen. Das Klimakabinett solle die rechtlich verbindliche Umsetzung der deutschen Klimaschutzziele für 2030 vorbereiten, teilten CDU, CSU und SPD nach einem dreistündigen Treffen des Koalitionsausschusses am Abend des 14. März mit. Die gesetzlichen Regelungen würden noch in ...

Read More »

Umfrage zu Biomasseanlagen gestartet

Das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) in Leipzig hat Mitte März seine aktuelle Befragung von Betreibern von Biomasseanlagen gestartet. Die Ergebnisse der Umfrage sollen die Entwicklung von Biomasseanlagen in Deutschland wissenschaftlich begleiten. Dazu erhebt das DBFZ Daten zum Status quo des Anlagenbestandes und bittet Anlagenbetreiber um Teilnahme an der Umfrage. Erfasst werden dazu beispielsweise Leistungsdaten zur Biogasproduktion, zur Vergärung, zu Biogas-Aufbereitungsanlagen, zu Pflanzenöl-BHKW ...

Read More »

Leuchtturm-Unternehmen gesucht

Leuchtturm-Unternehmen im Bereich des Klimaschutzes suchen die Bundesministerien für Umwelt und Wirtschaft, die DIHK und der Verein Klimaschutz-Unternehmen. Unternehmen, die vorbildlich Energie und CO2 einsparen, können sich als Klimaschutz-Unternehmen um eine Mitgliedschaft in der Vorreiter-Initiative bewerben. Dazu laden in einem öffentlichen Aufruf das Bundesumweltministerium, das Bundeswirtschaftsministerium, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sowieKlimaschutz-Unternehmen e.V. ein. Laut einer Mitteilung der vier Organisationen werden ...

Read More »

MVV-Chef bekennt sich zu Kohleausstieg

Der Chef des Mannheimer Energieunternehmens MVV appelliert an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, die Ergebnisse der Kohlekommission zur Grundlage der Energiewende zu machen. Wie Georg Müller, Vorstandsvorsitzender der MVV, auf der Hauptversammlung des Unternehmens erklärte, dürfe der gefundene Kompromiss nicht beschädigt oder wieder aufgekündigt werden. „Gerade die Energiewirtschaft hat schmerzlich erfahren, was Entscheidungen ohne Konsens und folgende Inkonsequenz bedeuten können. Das ...

Read More »

Umweltbonus knackt 100 000er-Marke

Die Kaufunterstützung des Bundes für Elektroautos, der „Umweltbonus“, hat nach mehr als zweieinhalb Jahren im Februar die Marke von 100 000 Anträgen übersprungen. Bis Ende Februar gab es bislang 103 079 Anträge für den sogenannten „Umweltbonus“ des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa), teilt das Amt mit. Im Vergleich zu Ende Januar 2019 gingen somit innerhalb der vier Wochen 5 434 Anträge neu ein. Für rein ...

Read More »

Mehr Freiflächen-PV kann Milliarden Euro sparen

Durch eine flexiblere Flächennutzung ließen sich die Förderkosten des geplanten Photovoltaik-Ausbaus bis 2030 um bis zu 3,5 Mrd. Euro senken, ergab eine Studie im Auftrag von Innogy. “Photovoltaikanlagen auf Freiflächen sind mittlerweile kostenseitig kaum noch zu schlagen”, sagte Ingo Alpheus, Geschäftsführer der Innogy-Tochter Belectric. Das Unternehmen baut und entwickelt hauptsächlich Freiflächensolarkraftwerke, Energiespeichersysteme und Photovoltaik-Dachanlagen. Allerdings wird laut einer Mitteilung von Innogy ...

Read More »

Chinas riesiger Hunger nach LNG

Die starke Nachfrage, vor allem aus China und Europa, sorgt für einen Boom bei verflüssigtem Erdgas (LNG), so der Shell LNG Outlook 2019.  Im vergangenen Jahr sei die globale Nachfrage nach LNG um 27 Mio. t auf 319 Mio. t gestiegen, so der Shell LNG Outlook. Bis 2020 erwarten die Experten einen weiteren Nachfrageschub auf 384 Mio. t. Getrieben wird die Nachfrage vor allem von China ...

Read More »

Anleger investieren mehr in Erneuerbare

Der Anteil Erneuerbarer-Energie-Infrastruktur an institutionellen Portfolios hat sich seit 2016 nahezu verdoppelt, so eine Studie von Aquila Capital. Bei institutionellen Investoren ist der durchschnittliche Portfolioanteil Erneuerbarer-Energie-Infrastruktur von 2 % im Jahr 2016 auf 3,6 % gestiegen. Das zeigt eine Umfrage des auf alternative Anlagen spezialisierten Investment-Managers Aquila Capital. Wie das Unternehmen mitteilt, halte inzwischen mehr als jeder neunte befragte Anleger (12 %) weltweit zwischen ...

Read More »

Deutsche wollen Unabhängigkeit von Energieimporten

Die Deutschen Verbraucher wünschen sich mehr Unabhängigkeit von Energieimporten. Das geht aus einer Umfrage des Haustechnik-Herstellers Stiebel-Eltron hervor. Laut dem Energie-Trendmonitor 2019 des Unternehmens, für den 1 000 Bundesbürger repräsentativ befragt wurden, wünschen sich 86 % der Umfrage-Teilnehmer eine Unabhängigkeit von importiertem Erdöl und Erdgas. Das ist ein starker Anstieg um zehn Prozentpunkte im Vergleich zu der Umfrage vom Vorjahr, ergab eine ...

Read More »