Home » Beratung & Studien (page 9)

Beratung & Studien

Bonner Klimagipfel liefert wichtige Impulse

Der 23. UN-Klimagipfel in Bonn hat vor allem technische Fragen zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens auf den Weg gebracht. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick. Der UN-Klimagipfel in Bonn, der am 18. November nach einer Verlängerungsnacht zu Ende gegangen ist, hat nach Angaben von Beobachtern seine, wenn auch bescheidenen Ziele, überwiegend erreicht. Eine Verständigung gab es darüber, dass die Verpflichtungen aus ...

Read More »

Hendricks bei Kohleausstieg zuversichtlich

Auf dem UN-Klimagipfel in Bonn zog die deutsche Delegation am letzten Tag eine positive Bilanz. Wichtige politische Ergebnisse werden vom 23. UN-Klimagipfel nicht ausgehen, das war im Vorfeld bereits klar, ging es doch vor allem um technische Fragen bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Zum Abschluss lobte die scheidende Bundesumweltministerin Barabara Hendricks (SPD) die Verhandlungsführung der Fidschi-Inseln und wertete es positiv, ...

Read More »

Kohleausstieg auch ohne Deutschland

Auf dem UN-Klimagipfel hat sich ein hochrangiges Staatenbündnis zu einer Anti-Kohle-Allianz zusammengeschlossen. Sie will das Kohlezeitalter in den nächsten Jahren beenden. Beim Klimagipfel in Bonn hat sich am 16. November eine von Großbritannien, Kanada und den Marschall-Inseln angeführte Allianz zum Kohleausstieg vorgestellt – „Powering Past Coal“. Das Staaten-Bündnis, zu dem auch mehrere Industriestaaten gehören, verpflichtet sich, in den nächsten Jahren ...

Read More »

USA und Deutschland fallen beim Klimaschutz zurück

Die weltweite Energiewende kommt langsam voran, allerdings müssen die Staaten ihr Engagement verbessern, um bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens erfolgreich zu sein. Bei der Entwicklung der globalen Treibhausgas-Emissionen zeichnet sich ein deutlich verlangsamter Wachstumstrend ab. Offenbar scheinen die Energiesysteme weltweit weniger CO2-lastig zu werden. Zu dieser Einschätzung kommt der Klimaschutz-Index 2018, den die Umweltorganisation Germanwatch und das NewClimate Institute ...

Read More »

Friedrichshafen bietet E-Mobilitätslösung

Am Bodensee hat das Stadtwerk am See verschiedene Angebote und Lösungen zur E-Mobilität umgesetzt. Eine davon in Friedrichshafen. Der Regionalversorger Stadtwerk am See hat gemeinsam mit dem Stadtverkehr Friedrichshafen, den Friedrichshafener Hochschulen und der Stadt das Projekt “Campus Mobil” gestartet. Es ermöglicht Nutzern, Elektroautos auch kurzfristig für einzelne Fahrten anzumieten. Angesprochen sind in erster Linie Studenten, Hochschul- und Stadtmitarbeiter, die ...

Read More »

Netze BW ändert Abschaltfrequenzen

Der Verteilnetzbetreiber im EnBW-Konzern hat einspeisende Erzeugungsanlagen an die Regelungen der Systemstabilitätsverordnung angepasst.  Die Verordnung zur Änderung der Systemstabilitätsverordnung, die im März 2015 verabschiedet wurde, ist die Reaktion der Bundesregierung auf das sogenannte 49,5-Hertz-Problem. Mit einer Anpassung der Abschaltfrequenzen von Windkraft-, Biomasse-, Wasserkraft- und KWK-Anlagen soll erreicht werden, dass diese Anlagen nicht mehr alle zeitgleich automatisch vom Netz gehen, wenn ...

Read More »

Vor allem das fehlende Ladenetz schreckt ab

Die Skepsis gegenüber der Elektromobilität ist noch ausgeprägt in der deutschen Bevölkerung. Das ist ein Ergebnis einer von der KfW durchgeführten repräsentativen Umfrage. Zweifel, dass eine „Verkehrswende“ nötig ist, sind in der Bevölkerung gering, wie eine repräsentative Befragung von KfW Research zeigt. 81 Prozent der Deutschen zwischen 18 und 67 Jahren halten ein Umdenken und Handeln zugunsten des Klimaschutzes für ...

Read More »

Vor allem das fehlende Ladenetz schreckt ab

Die Skepsis gegenüber der Elektromobilität ist noch ausgeprägt in der deutschen Bevölkerung. Das ist ein Ergebnis einer von der KfW durchgeführten repräsentativen Umfrage. Zweifel, dass eine „Verkehrswende“ nötig ist, sind in der Bevölkerung gering, wie eine repräsentative Befragung von KfW Research zeigt. 81 Prozent der Deutschen zwischen 18 und 67 Jahren halten ein Umdenken und Handeln zugunsten des Klimaschutzes für ...

Read More »

Schnellladenetz für Fernverkehr wächst

Der deutsche Energieversorger Eon und der dänische Elektromobilitätsdienstleister Clever bauen ein Schnellladenetz für Elektroautos entlang europäischer Fernstraßen auf. Ein weiteres Firmenkonsortium hat den Aufbau eines Netzes vom Schnellladestationen für Elektroautos in sieben europäischen Ländern angekündigt. Der deutsche Energiekonzern Eon und der dänische Ladenetzbetreiber Clever wollen den nächsten drei Jahren in Deutschland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Großbritannien, Frankreich und Italien entlang von ...

Read More »

Mehrheit glaubt an kommende Dominanz der Elektromobilität

Laut einer Umfrage halten die meisten Deutschen den klassischen Verbrennungsmotor für ein Auslaufmodell. Gespalten sind sie in einer anderen Frage. Dass der klassische Verbrennungsmotor in der Mobilität des Jahres 2030 noch eine dominierende Rolle spielt, glaubt nur noch jeder fünfte Deutsche. Das zumindest besagt eine repräsentative Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag der Deutschen Energie-Agentur (Dena), für die im August rund ...

Read More »